Wechseln des Themes

WordPress ermöglicht es mit einem Klick die Gestaltung der Website komplett zu verändern. Über Wechseln des Themes werden die Template-Dateien der Webseite geändert, die für das Aussehen und die Funktionen zuständig sind. Hier haben Sie die Möglichkeit auf kostenlose Themes von wordpress.org zuzugreifen oder auch gekaufte Themes per ZIP-Datei in Ihr Themas-Verzeichnis hochzuladen.

Auswahl eines Themes

Die große Anzahl an Themes macht es schwierig ein geeignetes Theme zu wählen. Wir empfehlen Ihnen sich zum Start Ihres Webriten-Projektes sich folgende Fragen zu stellen, die die Auswahl des Themes erleichtern

  • Wofür setze ich das WordPress-Theme ein?
  • Ist das Theme für Suchmaschinen optimiert?
  • Welche Optionen bietet Ihnen das Theme für die individuelle Gestaltung?
  • Ist das Theme auch in Deutsch erhältlich?
  • Ist die Verwendung eines Sliders sinnvoll oder gewünscht?
  • Steht der Blog-Content im Vordergrund?
  • Welche Vorlagen gibt es, um Beiträge und Seiten darzustellen?
  • Wird eine Art Showcase für meine Produkte und Dienstleistungen benötgt?
  • Unterstützt das Theme eine Lösung für Mehrsprachigkeit für internationale Projekte?
  • Soll eine Shopfunktion integriert werden?
  • Braucht der Blog oder Shop eine oder mehrere Sidebars?
  • Wie soll die Social-Media-Anbindung, das Newsletter-Abo, die internen Verlinkungen, eine Suchfunktion, oder Filter für den Webshop etc. aussehen?
  • Soll ein FAQ-Bereich, ein Forum, Landingpages oder Testimonials integrieren werden
  • Wie kann ich mich und mein Team präsentieren?
  • Welche und wie viele Menüs sind vorgesehen?
  • Wie sehen vordefinierte Elemente aus (Content-Boxen, Icons, Buttons, Tabellen u.v.m.)

Wir empfehlen Ihnen auf die Theme Directory von WordPress.org zurückzugreifen, dort finden Sie derzeit über 3.500 kostenlose Themes, die Sie direkt ausprobieren können.

Weitere empfehlenswerte Theme-Quellen: